You are here:Startseite-Schlagwort: smartphone

Land versagt wiederholt bei Aufsichtspflicht

Land versagt bei Aufsichtspflicht. Rechnungshof stellt viele Mängel im Prüfungsbericht zum „Gemeinnützigen Wohnbau – Förderung und Aufsicht“ fest. Wieder liegt ein Rechnungshofbericht mit politischer Sprengkraft vor. Im Bericht zum „Gemeinnützigen Wohnbau – Förderungen und Aufsicht“ wurden vom Rechnungshof 49 Empfehlungen ausgesprochen. Vor allem wird kritisiert, dass das Land

Land versagt wiederholt bei Aufsichtspflicht2021-03-01T09:23:14+01:00

Einspruch der Bundesregierung gegen Raumplanungsgesetz

Einspruch gegen Raumplanungsgesetz. Die SPÖ ist geblendet von ihrer absoluten Mehrheit. Die SPÖ hat im Vorjahr trotz massiver Kritik von Bürgern, Experten und Parteien eine Novelle zum Raumplanungsgesetz beschlossen, die laut Gutachten des Verfassungsexperten Heinz Mayer außerdem verfassungswidrig ist. Die Bundesregierung muss jetzt zu einem Instrument greifen, welches

Einspruch der Bundesregierung gegen Raumplanungsgesetz2021-02-12T21:20:06+01:00

Nein zur Schließung der Geburtenstation in Oberpullendorf

Nein zur Schließung der Geburtenstation in Oberpullendorf. Die Region braucht eine vollwertige Geburtenstation. Wie den Medien zu entnehmen ist, will die SPÖ-Alleinregierung die geburtshilfliche Versorgung vom Krankenhaus Oberpullendorf nach Oberwart verlagern. Dieses Vorhaben muss gestoppt werden. Die Region braucht eine vollwertige Geburtenstation. Das Krankenhaus Oberpullendorf ist eine wichtige

Nein zur Schließung der Geburtenstation in Oberpullendorf2021-02-17T11:17:06+01:00

Wir gehen auch online neue Wege.

Wir gehen auch online neue Wege. Die Digitalisierung der Parteiarbeit steht im Fokus. Die Corona-Pandemie hat unsere Lebensweise in vielen Bereichen verändert. Sowohl im beruflichen, wo viele im Homeoffice arbeiten, als auch im privaten, wo Freunde und Familie treffen derzeit nicht möglich ist. Die letzten Monate haben gezeigt, dass es noch immer weiße Flecken im

Wir gehen auch online neue Wege.2021-01-26T14:07:29+01:00

Illegale Parteispende an SPÖ-Ortsorganisation.

Illegale Parteispende an SPÖ-Ortsorganisation. Volkspartei schaltet Unabhängigen-Parteien-Transparenz-Senat ein. Kurz vor Weihnachten hat die SPÖ Mogersdorf folgendes auf Facebook gepostet: „Wir durften mit Unterstützung unseres Landesrates Dr. Schneemann in jedem unserer Ortsteile eine Person, die es dieses Jahr besonders schwer hatte, mit 100€ in Bar beschenken! …“ Dieses Posting

Illegale Parteispende an SPÖ-Ortsorganisation.2021-01-22T12:56:47+01:00

COVID-19 Impfungen für das Burgenland.

COVID-19 Impfungen für das Burgenland. Alles, was du über die Impfungen wissen musst. Um die Coronapandemie zu besiegen, wird allen Personen, die sich impfen lassen möchten, ein umfassend geprüfter, sicherer, effektiver und zugelassener COVID-19-Impfstoff zur Verfügung gestellt. Es wird keine Impfpflicht geben, es gibt aber eine dringende Empfehlung,

COVID-19 Impfungen für das Burgenland.2021-01-19T10:49:25+01:00

Mattersburger Bank-Skandal

Mattersburger Bank-Skandal. Wir fordern volle und lückenlose Aufklärung. Ohne die SPÖ hätte es die Commerzialbank nie gegeben Doskozil hat bis heute nichts zur Aufklärung beigetragen Die Volkspartei fordert volle Aufklärung Erster Befragungstag bestätigt rotes Insidernetzwerk  Befragungen machen deutlich: Die SPÖ war

Mattersburger Bank-Skandal2021-02-18T16:34:25+01:00

Unsere 3 Schwerpunkte im Jahr 2021.

Unsere 3 Schwerpunkte im Jahr 2021. Die Volkspartei setzt auf Wirtschaft, Arbeit und Gemeinden. Als Volkspartei Burgenland werden wir auch 2021 alles dafür tun, um das Burgenland wieder nach vorne zu bringen. Dazu werden wir Kritik an der SPÖ-Alleinregierung üben, wo es notwendig ist und wir werden uns

Unsere 3 Schwerpunkte im Jahr 2021.2021-01-04T13:40:55+01:00

Neue Doskozil-Steuern beschlossen.

Neue Doskozil-Steuern beschlossen! Budget 2021: Was bleibt, sind neue Doskozil-Steuern und der schlechte Stil der SPÖ. Zwei Tage lang wurde das Budget 2021 im Burgenländischen Landtag diskutiert und letztendlich von der SPÖ beschlossen. Was von diesem zweitägigen Budgetlandtag bleibt, ist eine rote Belastungswelle durch neue Doskozil-Steuern und der

Neue Doskozil-Steuern beschlossen.2020-12-10T17:22:41+01:00

Der Uhudler ist nicht in Gefahr!

Der Uhudler ist nicht in Gefahr! Grüne Panikmache ist "befremdlich". Der Uhudler ist nicht in Gefahr, denn er kann unabhängig von der Gemeinsamen EU-Agrarpolitik als Obstwein vermarktet werden. Die Panikmache der Grünen um die Zukunft des Uhudlers ist befremdlich. Sie sollen das Streuen von Gerüchten unterlassen und sich auf

Der Uhudler ist nicht in Gefahr!2020-12-07T13:41:34+01:00
Nach oben