Carina Laschober-Luif2021-03-25T09:01:07+01:00

Carina Laschober-Luif

„Die heimische Landwirtschaft zu stärken und in ihrer Vielfalt zu erhalten, ist mir eine Herzensangelegenheit.“

Carina
Laschober-Luif

„Die heimische Landwirtschaft zu stärken und in ihrer Vielfalt
zu erhalten, ist mir eine Herzensangelegenheit.“

Jetzt unterstützen!
Jetzt unterstützen!

Meine Arbeit und mein Werdegang

Ich wurde am 26. Oktober 1981 in Hartberg geboren. Aufgewachsen bin ich auf einem landwirtschaftlichen Betrieb mit den Schwerpunkten
Milchwirtschaft und Direktvermarktung in Form eines Mostbuschenschank. Meine Beweggründe mich politisch zu engagieren, sind
meine Leidenschaft für die Landwirtschaft und die ländlichen Regionen.

Ich wurde am 26. Oktober 1981 in Hartberg geboren. Aufgewachsen bin ich auf einem landwirtschaftlichen Betrieb mit den Schwerpunkten Milchwirtschaft und Direktvermarktung in Form eines Mostbuschenschank. Meine Beweggründe mich politisch zu engagieren, sind meine Leidenschaft für die Landwirtschaft und die ländlichen Regionen.

Januar 2021

seit Feber 2020

Gestärkt durch 2725 Vorzugsstimmen durfte ich am 17. Feber 2020 in den Landtag einziehen.

seit Oktober 2019

Beim Landesparteitag der Volkspartei Burgenland wurde ich zur Landesparteiobmann-Stellvertreterin gewählt.

Herbst 2019

Kandidatin zur Landtagswahl 2020 im Bezirk Oberwart.

seit 2018

Bei der Landwirtschaftskammerwahl im März wurde ich zur Kammerrätin gewählt.

seit 2018

Seit Juli 2018 bin ich als Bezirksbauernbund-Obmann-Stellvertreterin aktiv und seit Oktober 2018 als Gemeinderätin (zunächst Ersatzgemeinderätin) und Bauernbundobfrau von Pinkafeld.

seit 2017

Frauen spielen auf den Höfen eine wichtige Rolle. Rund ein Drittel der Betriebe steht unter weiblicher Führung. Im April 2017 wurde ich zur Bezirksbäuerin gewählt und vertrete seitdem die Anliegen der Bäuerinnen von Oberwart innerhalb der landesweiten Bäuerinnenorganisation.

seit 2015

Seit Jänner 2015 führe ich einen landwirtschaftlichen Betrieb. Vor allem Kinder für die Landwirtschaft zu begeistern, ist für mich sehr wichtig, deshalb biete ich ebenfalls seit 2015 für Schulklassen auf unserem Betrieb „Schule am Bauernhof“ an und bin im Auftrag des Ländlichen Fortbildungsinstituts als Seminarbäuerin in Schulen unterwegs.

Oktober 2015

2008

Im März schloss ich mein Studium an der Universität für Bodenkultur mit der Studienrichtung Landwirtschaft ab und im Juni die Lehrer- und Beraterausbildung an der Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik.

Meine Themen

Möchtest du mich bei
meiner Arbeit unterstützen?
Ich halte dich gerne über meine Aktivitäten am Laufenden.

Möchtest du mich bei meiner Arbeit unterstützen?
Ich halte dich gerne über meine Aktivitäten am Laufenden.

Nach oben