Über Sebastian Steiner

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Sebastian Steiner, 16 Blog Beiträge geschrieben.

Leistbarer Wohnraum für Junge

Leistbarer Wohnraum für Junge. Die Wohnstarthilfe für Junge ist dringend notwendig! In der kommenden Landtagssitzung am Donnerstag bringen wir einen Antrag ein, der die Wohnstarthilfe für junge Burgenländerinnen und Burgenländer fordert. Unser gf. Landesparteiobmann Christian Sagartz hat diesen heute gemeinsam mit der Landtagsabgeordneten Julia Wagentristl und dem JVP-Landesobmann

Leistbarer Wohnraum für Junge2021-04-13T18:43:40+02:00

Opposition präsentiert Minderheitsbericht

Opposition präsentiert Minder­heitsbericht. ÖVP, FPÖ und Grüne präsentierten heute den Minderheitsbericht zum Commerzialbank-U-Ausschuss. Der U-Ausschuss wurde als Minderheitsausschuss verlangt. Das gemeinsame Ziel der Opposition war die Aufarbeitung über die Verstrickungen, sowie die Verantwortung der Landesregierung rund um die Mattersburger Commerzialbank. Gleich zu Beginn mussten die Oppositionsparteien das Landesverwaltungsgericht

Opposition präsentiert Minderheitsbericht2021-04-13T08:11:38+02:00

U-Ausschuss: Erkenntnisse der Volkspartei bestätigt

Erkenntnisse der Volkspartei bestätigt! Commerzialbank-Abschlussbericht bestätigt unsere Erkenntnisse. Abschlussbericht des Commerzialbank U-Ausschusses: SPÖ war Geburtshelferin der Bank „Der Abschlussbericht zum Commerzialbank U-Ausschuss bestätigt die Erkenntnisse der Volkspartei. Ohne die SPÖ hätte es die Commerzialbank nie gegeben, die SPÖ hat von der Bank und Martin Pucher profitiert und es

U-Ausschuss: Erkenntnisse der Volkspartei bestätigt2021-04-08T21:20:30+02:00

SPÖ-Alleinregierung spart Gesundheitsversorgung kaputt!

SPÖ spart bei der Gesundheit! Die SPÖ setzt den Sparstift auf dem Rücken der Patienten an. Der längst überfällige Regionale Strukturplan Gesundheit 2025 zeigt klar: Es kommt zu massiven Einsparungen, drei Spitalsstandorte werden zu Betreuungseinrichtungen reduziert. Die Geburtenstation im Krankenhaus Oberpullendorf wird gestrichen. Die SPÖ setzt den Sparstift

SPÖ-Alleinregierung spart Gesundheitsversorgung kaputt!2021-03-26T17:07:18+01:00

Weltfrauentag: Mehr Unterstützung für Frauen gefordert!

Weltfrauentag: Mehr Unterstützung für Frauen gefordert! Frauen brauchen ein Einkommen, mit dem ein Auskommen möglich ist. Laut Einkommensbericht des Rechnungshofes verdienen Frauen im Burgenland im Schnitt 63 Prozent des Einkommens von Männern.Hier muss etwas getan werden, damit Frauen für gleiche Leistung auch gleich bezahlt werden wie Männer.Frauen werden bei gleicher

Weltfrauentag: Mehr Unterstützung für Frauen gefordert!2021-03-08T11:24:59+01:00

Schulterschluss im Chancengleichheitsgesetz gefordert!

Schulterschluss im Chancengleichheitsgesetz gefordert! Es braucht dringend eine Einbindung aller Landtagsparteien. Nach langer Vorankündigung soll endlich das Chancengleichheitsgesetz in Angriff genommen werden. Hier müssen alle eingebunden werden, um ein Desaster wie bei den letzten Gesetzesentwürfen zu verhindern. Für Menschen mit Behinderung sollte es heutzutage selbstverständlich sein, ein gleichwertiges

Schulterschluss im Chancengleichheitsgesetz gefordert!2021-03-04T12:11:20+01:00

Bilanz zum Commerzialbank-U-Ausschuss

Bilanz zum Commerzialbank-U-Ausschuss. Dank der Arbeit des U-Ausschusses konnte eine Vielzahl an Erkenntnissen gewonnen werden. Tatsache ist, die SPÖ war Geburtshelferin der Bank, sie hat von der Commerzialbank und Martin Pucher profitiert und war gleichzeitig für die Aufsicht verantwortlich. Die Befragung im U-Ausschuss hat deutlich gezeigt, dass die SPÖ

Bilanz zum Commerzialbank-U-Ausschuss2021-03-04T12:12:19+01:00

Land versagt wiederholt bei Aufsichtspflicht

Land versagt bei Aufsichtspflicht. Rechnungshof stellt viele Mängel im Prüfungsbericht zum „Gemeinnützigen Wohnbau – Förderung und Aufsicht“ fest. Wieder liegt ein Rechnungshofbericht mit politischer Sprengkraft vor. Im Bericht zum „Gemeinnützigen Wohnbau – Förderungen und Aufsicht“ wurden vom Rechnungshof 49 Empfehlungen ausgesprochen. Vor allem wird kritisiert, dass das Land

Land versagt wiederholt bei Aufsichtspflicht2021-03-01T09:23:14+01:00

Einspruch der Bundesregierung gegen Raumplanungsgesetz

Einspruch gegen Raumplanungsgesetz. Die SPÖ ist geblendet von ihrer absoluten Mehrheit. Die SPÖ hat im Vorjahr trotz massiver Kritik von Bürgern, Experten und Parteien eine Novelle zum Raumplanungsgesetz beschlossen, die laut Gutachten des Verfassungsexperten Heinz Mayer außerdem verfassungswidrig ist. Die Bundesregierung muss jetzt zu einem Instrument greifen, welches

Einspruch der Bundesregierung gegen Raumplanungsgesetz2021-02-12T21:20:06+01:00

Nein zur Schließung der Geburtenstation in Oberpullendorf

Nein zur Schließung der Geburtenstation in Oberpullendorf. Die Region braucht eine vollwertige Geburtenstation. Wie den Medien zu entnehmen ist, will die SPÖ-Alleinregierung die geburtshilfliche Versorgung vom Krankenhaus Oberpullendorf nach Oberwart verlagern. Dieses Vorhaben muss gestoppt werden. Die Region braucht eine vollwertige Geburtenstation. Das Krankenhaus Oberpullendorf ist eine wichtige

Nein zur Schließung der Geburtenstation in Oberpullendorf2021-02-17T11:17:06+01:00
Nach oben